Über uns

Die Plattform für Globale Gesundheit – Basispapier

Gleiche Gesundheitschancen weltweit. Gemeinhin gilt vielen Menschen Gesundheit als höchstes Gut. Nimmt man die Definition von Gesundheit der WHO-Verfassung von 1948 als „Zustand vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“ ernst, muss eine gesundheitsfördernde Politik nicht nur eine gute Versorgung im Krankheitsfall gewährleisten, sondern vor allem Bedingungen schaffen, die ein gesundes Leben ermöglichen.

 

Lokales Bündnis mit globalen Zielen

Hier Bettenüberhang, dort Seuchengefahr – auf den ersten Blick unterscheiden sich heimische und weltweite Aufgaben der Gesundheitspolitik gravierend. Die Deutsche Plattform für Globale Gesundheit verbindet lokale und internationale Strategien. Von Jens Holst.

Die Kommentare wurden geschlossen